Text ausblenden
Menu ausklappen
Facebook Image Video
Prospekte Newsletter Anfragen
Buchungs-Hotline:
+43 6414 8889

Das 4-Sterne Hotel Auhof im Großarltal im Bundesland Salzburg ist der optimale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ferien im Nationalpark Hohe Tauern.

Ob Sportler oder Naturliebhaber, im Nationalpark gibt es ungeahnte Möglichkeiten für Ihren abwechslungsreichen Urlaub in den österreichischen Alpen.

Das Gebiet beeindruckt neben der einzigartigen Natur mit zahlreichen Ausflugszielen und Sportmöglichkeiten. Diese reichen vom geführten Wanderurlaub bis zum Abenteuerurlaub mit Kindern. Ein Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern ist ein einzigartiges Erlebnis für Groß und Klein!

Urlaub in den Hohen Tauern

Ein Urlaub in den Bergen in der Ferienregion Hohe Tauern bietet Abwechslung pur. Erleben Sie die vielseitige Natur der Hochgebirgsregion im Nationalpark Hohe Tauern hautnah mit. Im Sommer finden Sie eine große Auswahl an Touren, zum Beispiel Genusswanderungen oder Bergtouren im Hochgebirge.  Die Hohen Tauern bieten sich ebenso für Familien Aktivurlaub oder Wanderurlaub mit Kindern an. Aber auch Mountainbike-Touren und Ausflugsziele mit zahlreichen Besonderheiten des Nationalparks warten auf Sie. Im Winter locken die vielseitigen Skigebiete der Region.

 

Im Urlaub in den Hohen Tauern können Sie ...

 

Wandern und Bergsteigen im Nationalpark

Lohnenswert ist es auf jeden Fall den Nationalpark Hohe Tauern zu Fuß zu erkunden. Zahlreiche Touren und Gipfel warten darauf, von Ihnen erobert zu werden. Darunter befinden sich viele Dreitausender, aber auch kleinere Berge mit beeindruckender Aussicht auf die umliegenden Gipfel der Alpen. Der größte Nationalpark Österreichs beherbergt über 500 Seen, die während einer Wanderung zu einer Abkühlung einladen.

 

Ausflüge im Nationalpark Hohe Tauern

Inmitten der atemberaubenden Kulisse des Nationalparks führt ein extra geschaffener Wanderweg direkt an die bis zu 380 Meter hohen Krimmler Wasserfälle heran. Erleben Sie hautnah mit, wie das Wasser mit unbändiger Kraft über 380 Meter in die Tiefe stürzt. Besonders bei schönem Wetter ein unvergessliches Schauspiel. Die Krimmler Wasserfälle sind auch in der Salzburger Land Card enthalten!

 

Ein weiteres Highlight, das bei Ihrem Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern nicht fehlen darf, ist die Großglockner Hochalpenstraße. Bezwingen Sie die Straße zum Beispiel per Auto, Motorrad oder Fahrrad und staunen Sie über die umliegende hochalpine Bergwelt. Ein perfekter Kurzurlaub am Großglockner. Achten Sie dabei auch im Sommer darauf, wärmere Kleidung mitzunehmen. Im hochalpinen Klima der Hochalpenstraße kann es auch mal etwas kühler werden.

 

Skifahren im Nationalpark Hohe Tauern

In den Winterferien locken die zahlreichen Skigebiete der Region. Der Mölltaler Gletscher in Kärnten in der Nähe von Heiligenblut, liegt direkt im Nationalpark Hohe Tauern. Und auch die Kitzbüheler Alpen in Tirol sind sehr nahe gelegen und laden zum Skifahren ein.

 

Unterkunft: Das Hohe Tauern Hotel Auhof

Das Hotel Auhof im Grossarltal bietet neben einer sehr guten Lage, alle Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Hotels. Es erwarten Sie gemütliche Zimmer, ein großzügiger Wellnessbereich und Köstlichkeiten im Restaurant mit Hotelbar.

Im Hotel Auhof im Nationalpark Hohe Tauern genießen Sie einen Urlaub mit Freunden oder der Familie, umgeben von einzigartiger Natur und den imposanten Gipfeln der Hohen Tauern.

Für Ihren perfekten Ausgangspunkt für die zahlreichen Unternehmungen im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich senden Sie uns gleich Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage.

Weitere Infos zu Zimmern und Preisen finden Sie hier.

Informationen zum Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark erstreckt sich über Teile der Bundesländer Salzburg, Kärnten und Tirol und beheimatet über 300 Dreitausender, 180 km² Gletscher und imposante Talschlüsse. Die beeindruckenden Highlights sind der Großglockner, mit 3.798 m der höchste Berg Österreichs, die höchsten Wasserfälle Europas, die Krimmler Wasserfälle sowie die Großglockner Hochalpenstraße, die zum Fuße des Großglockners führt.

 

Erfahren Sie mehr über…

 

Berge im Nationalpark

Neben dem Großglockner ist einer der zahlreichen Dreitausender in der Region der Großvenediger (3.657 m), welcher an der Grenze von Osttirol und Salzburg liegt und der höchste Berg in Salzburg ist. Das Große Wiesbachhorn (3.564 m) ist der dritthöchste Gipfel der Glocknergruppe und liegt ebenfalls im Bundesland Salzburg. Eine Untergruppe der zentralen Ostalpen ist die Ankogelgruppe in Kärnten. Ihren Namen verdankt sie dem Berg Ankogel (3.252 m).

Bergsteiger kommen somit im Nationalpark Hohe Tauern voll auf Ihre Kosten. Aber auch für Genusswanderer finden sich in der Region tolle Rundwege, Almen und Gipfelziele mit atemberaubender Aussicht. Ob man sich nun für hochalpines Wandern, eine gemütliche Genusswanderung oder eine Familienwanderung entscheidet, in der Ferienregion Nationalpark ist für jeden etwas dabei und man kann am Wegesrand so einiges an Flora und Fauna bestaunen.

 

Pflanzen und Tiere im Nationalpark Hohe Tauern

Wussten Sie, dass ein Drittel aller in Österreich vorkommenden Pflanzenarten und an die 10.000 Tierarten im Nationalpark Hohe Tauern leben? Mehr als genug Gründe für Ferien im Hotel Auhof im Nationalpark!

In Ihrem Urlaub in den Hohen Tauern können Sie mit etwas Glück die größten Alpenwildtiere in der Luft und in luftiger Bergeshöhe entdecken. Bartgeier, Steinadler und Gänsegeier nützen die Aufwinde, um in weit ausladenden Kreisen über Tal und Berg zu gleiten. Hoch oben in den Felsen tummeln sich Gämsen und Steinböcke mit imposanten Gehörnen; Im Sommer springen die kleinen Kitze quietschvergnügt herum. Rund um das Hohe Tauern Hotel Auhof finden Sie alles was das alpine Herz begehrt!

Die Schönheiten im Nationalpark Hohe Tauern müssen Sie selbst erleben! Erwandern Sie den Nationalpark Hohe Tauern. Am Besten im Urlaub in Großarl: Senden Sie gleich heute Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage an das 4-Sterne-Hotel Auhof im Großarltal ab!

 

Geschichtlicher Hintergrund des Nationalparks

Die Gründung des Nationalparks Hohe Tauern im Jahr 1981 war ein bahnbrechender Entschluss: Insgesamt 1.834 km² Fläche, verteilt auf die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol, wurden zum Nationalpark erklärt. Der Nationalpark Hohe Tauern ist damit das größte Schutzgebiet Österreichs und der Alpen. Lange wurde um Kern- und Randzonen gerungen, denn die jahrhundertelange Nutzung durch den Menschen sollte natürlich nicht aufgegeben werden.

Informationsstellen und Salzburger Land Card

Direkt bei Ihrem Hotel in Großarl erwarten Sie das Nationalpark-Infozentrum Talwirt, das Talmuseum sowie geführte Exkursionen und Wanderungen mit hervorragend ausgebildeten Nationalpark Rangern.

Die umfassendste Anlaufstelle für alle Auskünfte über den Nationalpark Hohe Tauern sind die Nationalparkwelten in Mittersill. Das modernste Besucherzentrum Europas begeistert mit acht Erlebnisstationen, an denen Sie das größte Schutzgebiet Mitteleuropas aus allen Perspektiven entdecken können.

Mit der Salzburger Land Card haben Sie freien Eintritt zu rund 190 Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land. Diese ist an zahlreichen Verkaufsstellen oder online erhältlich.

  •             string(0) ""
    
            

    Wanderwochenende

    Pures Bergvergnügen im Großarltal. 3 Nächte inkl. Halbpension und allen Auhof Verwöhnleistungen
    Gültig vom 13.05. - 01.07.2017

    ab € 192,00 p.P.

  •             string(0) ""
    
            

    Almsommer 2017

    Erleben Sie urige Almhütten, glasklare Bergseen und die Bergwelt Großarls im Sommer.

    Gültig vom 08.07. - 26.08.2017

     

     

    ab € 494,00 p.P

  •             string(0) ""
    
            

    Bauernherbst im Tal der Almen

    Wenn der Herbst in seinen prächtigen Gold, rot und braun Tönen erstrahlt wird der Bauernherbst gefeiert.

    Gültig vom 26.08. - 01.07.2017

     

     

    € 494,00 p.P